18.03.2017 - 1H. gegen Freiberg leider nichts zu holen

Das war leider nix! Gegen die bärenstarken Gastgeber aus Freiberg haben wir leider kein geeignetes Mittel gefunden ihnen den Zahn zu ziehen. Vielmehr kämpften wir mit uns selbst und unserer an diesem Tag enormen Nervosität und die damit verbundenen Eigenfehlerquote. Ein riesen Respekt und Glückwunsch an Freiberg für die in beiden Spielen gezeigte, souveräne Leistung. Theoretisch ist die Tabellenspitze noch erreichbar, praktisch scheint jedoch bislang niemand unserer Kontrahenten ein geeignetes spielerisches Mittel gegen Freiberg gefunden zu haben. Vielleicht schafft es ja Lichtenstein ?

. . . hier die Fotos !

. . . hier der Bericht !

11.03.2017 - 2. Herren scheitert knapp in Zschopau

Es war die Chance, die Vorzeichen standen gut, doch leider hat es nicht gereicht.

In ungewohnter Aufstellung aber mit solider Spielweise war man dem Ersten Sieg unglaublich nah, gab ihn aber im Tibreak aus der Hand.

1 Punkt erkämpft, aber eher 2 verloren - könnte das Fazit lauten.

. . . hier der Bericht !

04.03.2017 - 1. Herren bleibt an der Tabellenspitze

Unsere 1. Herrenmannschaft bleibt auch am letzten Heimspieltag der Saison ungeschlagen. Konnte man dabei im ersten Spiel gegen Limbach noch die volle Punktausbeute einfahren so musste man leider gegen Reichenbach in einem zähen und hart umkämpften Spiel einen wichtigen Punkt abgeben. Dennoch bleiben wir an der Tabellenspitze und die Entscheidung um den "Meistertitel" fällt wohl erst zum nächsten Spieltag in Freiberg.

. . . hier die Fotos !

25.02.2017 - 2. Herren bleiben erneut ohne Punkte

Am letzten Heimspieltag war leider erneut nichts zu holen für unsere 2.Mannschaft. Beide Spiele musste man klar und deutlich mit jeweils 0:3 an die Gäste abgeben. Man fand zu keiner Zeit ins Spiel und konnte dem Gegner in keinster Art und Weise gefährlich werden. 

. . . hier der Bericht !

11.02.2017 - 1. Herren erkämpft zu Hause 4 Punkte

Geprägt von spannenden Kämpfen um jeden einzelnen Punkt bezwangen unsere 1. Herren im ersten Spiel den direkten Konkurrent aus Röhrsdorf und mussten sich im zweiten Spiel den Gästen aus Lichtenstein geschlagen geben. Durch die damit erlangten 4 Punkte ziehen wir zurück an die Tabellenspitze der Bezirksliga West. Dabei trennen uns lediglich zwei Punkte vom Zweitplatzierten Pama Freiberg. 

Besonderer Dank geht an dieser Stelle unserer lautstarken Fangemeinschaft, welche in ganz besonderen Maaß am Erfolg beteiligt war. Vielen Dank !

 

. . . hier die Bilder !

. . . hier der Bericht !

04.01.2017 - 1. Herren kassieren herbe Niederlage

Das ging mal voll in die Hose ! Gegen die stark spielenden  Gastgeber aus Röhrsdorf fanden wir zu keiner Zeit des Spieles auch nur annähernd ein Mittel um Paroli bieten zu können. Zu viele individuelle Fehler ließen jeden Keim auf Hoffnung im Ansatz ersticken. Glückwunsch nach Röhrsdorf zum verdienten und klaren 3:0 Erfolg !

 

. . . hier die Bilder !

. . . hier der Bericht !

WIR DANKEN UNSEREN SPONSOREN

BESUCHER

SPRUCH DES MONATS

"... Das war nicht 4 Mal, das war Geometrie ... !"

Zitat: Ralle vom Rang der Emotionen

TABELLE

  SVFC Euro's   SV Eurogymnasium
1. Freiberg 1. Oelsnitz
2. SVFC Euro's 2. Göltzschtal
3. Mauersberg 3. Wildenfels
4. Röhrsdorf 4. Reichenbach
5. Lichtenstein 5. SSV Chemnitz
6. Oberreichenbach 6. Oberwiesenthal
7. PSV Chemnitz 7. Langenberg
8. Limbach-Oberfrohna 8. Eurogymnasium
9. Hormersdorf 9. Zschopau
       

 

TERMINE SVFC Euro's

01.04.2017 - Auswärtsspiel Chemnitz

TERMINE SV Eurogymn. Waldenburg

01.04.2017 - Auswärtsspiel Oelsnitz

08.04.2017 - Heimspiel

Empfehlen Sie diese Seite auf: