11.04.2018 - letztes Punktspiel der Saison in Limbach

Am kommenden Samstag findet das letzte Punktspiel der Saison statt. Für uns geht es nach Limbach-Oberfrohna zum 6.-platzierten und somit direkten Verfolger. Da Auf- bzw. Abstieg für beide Mannschaften kein Thema mehr sind geht es wohl eher um Rum, Ehre und dem Wunsch nach einem letzten Erfolg, waren doch bei beiden Teams die vergangenen Spiele eher durchwachsen. Wir freuen und aus Limbach, wir freuen uns auf eine spannende Partie und wir freuen uns auf die Weihnachtsfeier im Anschluss - im Dezember kann das Jeder !

 

27.03.2018 - Schlechtes Spiel verhindert Glücksgefühle

Mit großen Zielen ging es nach Mauersberg und mit gesenktem Haupt zurück. Etwas einsatzgeschwächt, aber mit 7 Mann traten wir gegen die SG Mauersberg an. Den ersten Satz konnten wir dank mangelnder Einsatzbereitschaft des Gegners noch fü uns entscheiden. Jedoch kamen die Erzgebirgler mit viel Spass und Ehrgeiz zurück ins Spiel und machten uns das Leben schwerer. Mauersberg machte nicht deutlich mehr, aber wir dafür deutlich weniger. Klar, deutlich und hoch verdient siegten die Mauersberger und rücken somit verdient auf Tabellenplatz 2. Glückwunsch nach Mauerberg !

Nun heißt es Mund abwischen und zum letzten Spieltag in Limbach am 14.04. nochmal alles geben !

 

08.03.2018 - Heimspieltag mit Sieg und Niederlage

Leider konnte am vergangenen Samstag nicht die gewünschte Punktausbeute erobert werden. Gegen Lichtenstein konnten wir noch konsequent und erfolgsorieniert spielen, mussten gegen den Spitzereiter Oelsnitz jedoch Federn lassen. Schnell, pfiffig und ohne Unterlass zeigten uns die Vogtländer wo sich die  Bench Mark der Bezirksliga befindet. Hut ab ! So spielt man als vermeintlicher Aufsteiger.

 

... hier der Bericht !

02.12.2017 - Der gesuchte Erfolg wurde hart erkämpft

Was für ein Kampf ! Am Vergangenen Samstag konnten wir uns in einem spannenden 5-Satz-Krimi gegen den derzeitigen Tabellenführer Milkau behaupten. Nach diesem Kampf und den damit verbunden wichtigen 2 Punkten klettern wir wieder Richtung Sonne und somit auf den 2. Tabellenplatz. Dieser Spieltag zeigte uns erneut mehr als deutlich, dass dieses Jahr Jeder Jeden schlagen kann und gerade im vorderen Drittel es nach jedem Spieltag zu einer Verschiebung in der Tabelle kommen kann. Wir sollten also gewarnt sein und immer versuchen 120 % zu geben!

. . . hier der Bericht !

21.03.2018 -  Auswärtsspiel in Mauersberg

Am kommenden Samstag geht es für uns nach Mauersberg zum derzeit 3.-platzierten. Auch wenn die Liga zu 90 % entschieden ist, so wollen wir mit konstanter Spielweise und Energie unseren direkten Konkurrenten bezwingen. Ebenfalls zu Gast ist mit dem VSV Oelsnitz der Spitzenreiter der Bezirksliga. Somit wird es ein durchaus anspruchsvoller Spieltag für die Gastgeber an dem wir hoffentlich die Punkte aus dem Erzgebirge mitnehmen können.

 

Ziel:SH MS Großrückerswalde, Wolkensteiner Str. 3, 09518 Großrückerswalde

30.11.2017 - Zur Erfolgssuche geht's nach Milkau

Nach starken Spielen, aber nicht der gewünschten Punktausbeute in den vergangenen Wochen, wollen wir uns am kommenden Samstag endlich belohnen. Der SV Milkau, welcher letzte Saison noch in der Sachsenklasse aufspielte, wird dabei kein leichtes Unterfangen werden. Hoffen wir, dass unser Lazarett nicht allzu voll ist und wir nahezu aus den Vollen schöpfen können.

 

Treffpunkt: Bürgerking, Glauchau, 12:30 Uhr

Ziel: SH, Obere Dorfstraße 119, 09648 Mittweida OT Frankenau

20.11.2017 - Als Tabellenführer geht's nach Oelsnitz

Nachdem wir am letzten Sonntag leider nur einen Punkt in Lichtenstein erkämpften, aber dennoch die Tabellenführung erobern konnten, reißen wir nun am kommenden Samstag nach Oelsnitz zum dort ansässigen VSV. Unsere letzte Begegnung vor einigen Wochen konnten die Gastgeber im Rahmen der 2. Pokalrunde klar für sich entscheiden. Wir wissen welch Brocken da auf uns zu rollt. Vielleicht gelingt uns die Revanche - Wir sind gespannt !

 

Anpfiff: ca. 13:30 Uhr

Ziel: SH Oelsnitz, Adolf-Damaschke-Str. 55a, 08606 Oelsnitz

19.11.2017 - Kein Erfolg zum Sonntag in Lichtenstein

Sonntagmorgen, 9 Uhr Lichtenstein. Ja - sie haben richtig gelesen!

Wer hat sich diese Zeit und diesen Tag einfallen lassen?

Sei es, wie es ist - an der Zeit lag es nicht. Ohne Erfolg, aber dennoch mit einem Punkt, kehrten wir vergangenen Sonntag aus Lichtenstein zurück. Hart umkämpft, mit Höhen und Tiefen, retteten wir uns bis in den Tibreak, in dem allerdings die Gastgeber den Ton angaben. Glückwunsch nach Lichtenstein !

. . . hier die Bilder !

. . . hier der Bericht !

14.11.2017 - zum Sonntagmorgen nach Lichtenstein

Am kommenden Sonntagmorgen reisen wir nach Lichtenstein.

Beim derzeit 6. Platzierten erwartet uns ein heißer Kampf um wichtige Punkte. Das diese Begegnung kein leichtes Unterfangen werden wird lehrt uns die Vergangenheit. Zumeist eisern kämpften wir gegen die Gastgeber um wichtige Punkte. Diese wussten immer wieder gekonnt, wie sie uns den Plan vermiesen konnten. Wir wollen gespannt sein, was unser Aufgebot am nun Sonntag im Stande sein wird zu leisten.

 

Anpfiff: 10 Uhr

Ziel: TH Kleist-Schule, Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 6, 09350 Lichtenstein

11.11.2017 - Nicht 100%, doch dennoch zufrieden

Ohne unserem Zuspieler, ohne Trainer und mit erkranktem Mittelblock mussten wir gegen zwei starke Mannschaften aus Mauersberg und Limbach auf heimischen Parkett antreten. Hatten wir gegen Limbach noch stark gewonnen, mussten wir uns der körperlich überlegenen Mannschaft aus Mauersberg klein bei geben. Es zeigten sich dennoch hoffnungsvolle Alternativen, welche uns positiv auf die nächsten schweren Aufgaben blicken lassen. 

. . . hier die Bilder !

. . . hier der Bericht !

25.10.2017 - zur 2. Pokalrunde am Samstag in Oelsnitz

Am kommenden bestreiten wir die 2 . Pokalrunde in Oelsnitz, beim dort ansässigen VSV. In diesen Halbfinals treffen die Gastgeber im ersten Spiel auf den SSV Chemnitz. Im Anschluss dürfen wir unsere Kräfte mit beiden Teams messen. Der Sieger dieses Aufeinandertreffens darf dann am 09.12.2017 zum Pokalfinale antreten.

Wir wollen gespannt sein, ob wir an die Form des letzten Heimspieltages anknüpfen können. Mit geschlossener Mannschaftsleistung ist hier auf jeden Fall einiges drin !

 

Treff und Start: Samstag, 28.10.2017 07:45 Uhr Kaufland Crimmitschau

07.10.2017 - Nachtrag - Das Aus in der 2. Pokalrunde

Auch wenn es schon paar Tage her ist, sei an dieser Stelle noch eine kurze Zusammenfassung zum Ausscheiden in der 2. Pokalrunde nachzulesen. Nach starkem Spiel gegen den SSV Chemnitz und den daraus resultierenden Sieg wurden wir in der zweiten Partie des Tages durch den stark aufspielenden Gastgeber Oelsnitz in die Schranken gewiesen. Ein Sieg der Hausherren mit 3:0 spricht klar für den Fakt, dass Oelsnitz an diesem Tag nicht zu schlagen war. Pokal ist Pokal - Schade - aber nun volle Konzentration auf die anstehenden Punktspielaufgaben.

. . . hier geht's zum Spielbericht !

21.10.2017 - 1. Heimspieltag endet mit voller Ausbeute

Entgegen den Eindrücken des Coverbildes endete der erste Heimspieltag der laufenden Saison mit gutem Gefühl, einer geschlossenen Mannschaftsleistung sowie der vollen Ausbeute aller möglichen 6 Punkte. Gegen den SV Linda als auch gegen den TSV Röhrsdorf konnten wir unseren Stiefel runter spielen und allen 5 Fans zeigen, wer der Herr im Hause "Westberg" ist :-) 

 

. . . den ausführlichen Bericht gibt's hier !

. . . die Bilder gibt's hier !

19.09.2017 - 1. Pokalrunde erfolgreich beendet

Die Erste Pokalrunde ist bereits überstanden. In Freiberg siegte man mit 3:0 und konnte durch den Rückzug des TUS Ebersdorf mit nur einem Spiel in die 2 Pokalrunde ziehen.

. . . hier der Bericht !

23.09.2017 - Saisonstart mit Auswärtssieg

Das war die erste Ausfahrt der Saison. Mit 7 Mann ging es auf ins Vogtland. Mit an Bord ( zum Glück ! ) waren ebenfalls unsere beiden Neuzugänge Simon und Sebastian, welche sich als echte Bereicherung unseres Teams erweisen. Es war ein harter und zäher Kampf um jeden einzelnen Punkt. Zum Schluss hatten wir das glücklichere Ende und können die ersten zwei Punkte der Saison auf unserer Habenseite verbuchen. Danke an dieser Stelle nach Oberreichenbach für die tolle Kullisse und danke an unsere mitgereisten Unterstützer! Wahnsinn, so macht Volleyball Spaß!

 

. . . hier die Fotos !

. . . hier der Bericht !

18.09.2017 - Am Anfang kommt der Vogtlandhammer 

Es geht wieder los!

Nach langem Sommer, vielen Gesprächen, dem ein oder anderen Beachturnier und einer guten Saisonvorbereitung geht es nun wieder in den Ligaalltag!

Nachdem wir den Abgang diverser Spieler aus unserer 2. Mannschaft zu verzeichnen hatten, entschieden wir uns in dieser Saison mit nur einer Mannschaft an den Start zu gehen. Als SVFC Euro`s starten wir, wie bereits in den Jahren zuvor, in nahezu unveränderter Besetzung in der Bezirksliga Chemnitz.

Nachdem am vergangenen Wochenende die 1. Pokalrunde in Freiberg erfolgreich absolviert wurde, starten die Punktspiele mit dem Auswärtshammer schlechthin. Es geht nach Oberreichenbach!

Hoffentlich fit, voll besetzt und bis unter die Haare motiviert, wollen wir unseren Saisonstart am Samstag nicht nur menschlich, sondern auch spielerisch optimal gestalten.

Wir sind uns sicher, es wird ein lauter, fairer aber auch harter Kampf um jeden Punkt !

Wir freuen uns auf das Vogtland, auf die „Ruine zu Oberreichenbach“ und die wohl lautesten Fans der Liga!

 

Treff: 12:45 Uhr Kaufland Crimmitschau

Ziel: Sporthalle Joppenberg, 08468 Reichenbach

WIR DANKEN UNSEREN SPONSOREN

BESUCHER

TABELLE

1. Milkau
2. VSV Reichenbach
3. Oberreichenbach
4. Mauersberg
5. SVFC Euro's
6. Limbach
7. SV Plauen Oberlosa
8. Lichtenstein
9. Chemnitz
   

 

Empfehlen Sie diese Seite auf: