07.04.2014 - 1. Herren beendet die Saison mit klarem Ausswärtssieg

Am 05.04.2014 sollte die Saison der Spielgemeinschaft Crimmitschau/Waldenburg erfolgreich beendet werden. Für die Waldenburger ging es noch um den Aufstieg und für die Mannschaft unter Spielgemeinschaftsflagge SVFC Euro`s ums Erreichen eines Podestplatzes in der Bezirksklasse.

Beide Ziele wurden leider verfehlt. Für die Waldenburger gab es eine, wenn auch in den Sätzen immer knappe, am Ende aber recht deutliche 3:0 Niederlage. Da auch der erste Vergleich in der Relegationsspiel gegen Flöha mit dem gleichen Ergebnis endete ist der Traum vom Aufstieg geplatzt. Herzlichen Glückwunsch an Flöha, die sich nächstes Jahr in der Bezirksklasse beweisen können.

Für die erste Mannschaft stand der letzte Auftritt  in Rodewisch, gegen den heimischen VSV Göltzschtal auf dem Programm. Mit der inzwischen schon zur Normalität gewordenen Minimalbesetzung von sechs Spielfähigen ging es auf die Reise. Im ersten Spiel trat Göltzschtal, gegen den zuvor geehrten und feststehenden Staffelsieger Chemnitz, selbstbewusst auf. Chemnitz gewann letztendlich mit 3:2 mehr oder minder verdient. Jedoch für solche Spiele wurde die in dieser Saison neu eingeführte Punkteregel gemacht.

Im zweiten Spiel traten wir mit Jules und Sasch auf Zuspiel, Tino und Daniel auf Mitte, Ronny und ich auf Aussen an. Die Wechselmöglichkeiten waren nicht vorhanden, also Augen zu und durch. Der erste Satz begann mit einer raschen, jedoch immer knappen, Führung durch uns. Diese konnten wir auch bis zum Ende halten. Mit 19 Punkten für den Gegner endete Satz 1. Konsequent wurden Spielzüge von der Annahme, übers Zuspiel bis hin zum Angriff (oder gelegten Ball) durchgespielt. Vieles lief, wie am Schnürchen. Das wollten wir unbedingt durchsetzen. Im zweiten Durchgang konnten wir unsere anfängliche Führung schnell ausbauen. Besonders die Aufschlagsserien von Jules und Daniel hatten maßgeblichen Anteil daran. Am Ende standen nur elf Punkte auf des Gegners Tafel. Schnelles Spiel brachte uns auch im dritten Satz schnell zum Erfolg. Mit 25:15, war der Satz ein Abbild des zweiten.

Als Novum sei noch zu erwähnen, dass wir das erste Mal diese Saison ohne eigene Auszeit über ein Spiel gekommen sind, aber wo kein Trainer, da kein Einfluss auf das Spiel.

Für den dritten Platz in der Staffel reichte es dennoch nicht, weil die WSG aus Oberreichenbach ihr Spiel gegen Langeberg ebenfalls gewann. Die Absteiger Ortmannsdorf und Oberwiesental, die direkt von Bezirksliga in Kreisklasse durchgereicht wurden, werden sich nächstes Jahr unter Umständen mit unserer zweiten Mannschaft duellieren können.

Lasst uns die Aufgaben der neuen Saison gemeinschaftlich als Spielgemeinschaft anpacken und lösen.

 

Text: Marco Gerbach

WIR DANKEN UNSEREN SPONSOREN

BESUCHER

SPRUCH DES MONATS

"... "

TABELLE

1.  
2.  
3.  
4.  
5.  
6.  
7.  
8.  
9. SVFC Euro's
   

 

TERMINE SVFC Euro's

23.09.2017 - Auswärtsspiel Oberreichenbach

21.10.2017 - Heimspiel Linda & Röhrsdorf

11.11.2017 - Heimspiel Limbach & Mauersberg

19.11.2017 - Auswärtsspiel Lichtenstein

25.11.2017 - Auswärtsspiel Oelsnitz

02.12.2017 - Auswärtsspiel Milkau

06.01.2018 - Auswärtsspiel Linda

20.01.2018 - Auswärtsspiel Röhrsdorf

03.02.2018 - Heimspiel Milkau & Oberreichenbach

03.03.2018 - Heimspiel Lichtenstein & Oelsnitz

24.03.2018 - Auswärtsspiel Mauersberg

14.04.2018 - Auswärtsspiel Limbach

Empfehlen Sie diese Seite auf: